Das Kulturfestival seekult geht in die dritte Runde: Am 8. und 9. November 2013 öffnen sich wieder die Türen des Kulturhaus Caserne am Friedrichshafener Fallenbrunnen. Verschiedene Projekte aus den Bereichen Musik, Tanz, Film, Theater sowie künstlerischen Ausstellungen formen ein vielseitiges Programm, das, so zeigen die Erfahrungen der letzten Jahre, ein buntes Publikum anspricht. Das diesjährige Thema des Festivals „Wenn Parallelen sich schneiden...“ verspricht außerdem ein ganz besonderes Maß an Spannung, Lebendigkeit und Intensität.

Unser Trailer für das Musikprogramm

Programm

Hier unser (fast) vollständiges Programm. Folge uns auf unserer Facebook Seite, um immer auf dem Laufenden zu bleiben!
seekult
seekult

Kid Simius live Kid Simius live
Strom & Wasser feat. The Refugees Strom & Wasser feat. The Refugees
Eine Forschungsreise wider das Vergessen Eine Forschungsreise wider das Vergessen
Theater: Der Streit Theater: Der Streit
Poetry Slam Poetry Slam
PIRO PIRO
KlangTanzExperiment KlangTanzExperiment
Aus.Schnitt Aus.Schnitt
FxFarmer FxFarmer
Vis-A-Vis & Ajax Vis-A-Vis & Ajax
Fleisch Fleisch
Kurt Lauer - Moderne Oelmalerei Kurt Lauer - Moderne Oelmalerei
Skyline Green Skyline Green
Kaleidoskop der Gesichter Kaleidoskop der Gesichter
Lauf. Ein Tanzfilm über Bewegung. Lauf. Ein Tanzfilm über Bewegung.
Street Art Street Art
DJ Caspa DJ Caspa
MoonWalkers Crew MoonWalkers Crew
Vee & Mat Vee & Mat
ZeiTRaumFABrik ZeiTRaumFABrik
Schnittpunkte Schnittpunkte
Jazztrio Gijavo Jazztrio Gijavo
Hong Kongs Stadtbild, verlebt und hochpoliert Hong Kongs Stadtbild, verlebt und hochpoliert
Jugendchor St. Columban Friedrichshafen Jugendchor St. Columban Friedrichshafen
Fluchtlingsleben in Deutschland Fluchtlingsleben in Deutschland
Wenn Intentionen sich schneiden Wenn Intentionen sich schneiden
Cross Purposes Cross Purposes

Tickets

Die Tickets sind außerdem an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • seekult
  • seekult
  • seekult
  • seekult

Preise:
Inklusive Party: 12 Euro (VVK) 14 Euro (AK)
Ohne Party: 10 Euro (VVK) 12 Euro (AK)

Kulisse

seekult
Als Festivalgelände dient erneut das Kulturhaus Caserne, eine ehemaligen Kaserne, die zu einem Kulturzentrum umfunktioniert wurde. Von einem Kino über verwinkelte Zwischenräume bis hin zum geräumigen Dachboden bietet das Kulturhaus eine Vielzahl an Räumlichkeiten - perfekt dazu geeignet unser vielfältiges Programm zu beherbergen.

Unser Thema: Wenn Parallelen sich schneiden...

Theoriekonstrukt

Das was in der Mathematik nur im Unendlichen möglich ist, begegnet uns im Alltag ständig: Zwei oder mehrere parallel laufende Ereignisse oder gar Welten treffen aufeinander. Hierbei kann es zu Konflikten oder zu völlig neuen Erkenntnissen kommen. Etwas Neues kann gedeihen oder aber enden als wäre es nie geschehen. Diesen Parallelen und Schnittpunkten widmen sich unsere Programmpunkte dieses Jahr und versuchen verschiedene Blickwinkel aufzuzeigen.

Das Kulturfestival in Friedrichshafen

Rückblick

2011 feierte das Friedrichshafener Kulturfestival seekult Premiere. Auch im vergangenen Jahr hat die Vielzahl an Workshops, Ausstellungen, Musik-, Tanz- und Theaterbeiträgen zum Thema “regionale Identität” für Begeisterung gesorgt.

Das Kulturfestival in Friedrichshafen

Über uns

Wir sind ein junges, kreatives Team, das sich aus Studenten verschiedener Studienfachrichtungen zusammensetzt. Wir sind dynamisch durchmischt, Wirtschaftler, Politikwissenschaftler, Soziologen und Kultur- und Kommunikationswissenschaftler und stellen somit eine große Diversität im Team dar. Dies spiegelt sich in der Herangehensweise an die Organisation des Festivals wieder. Den Zusammenstoß unserer Perspektiven sehen wir, getreu unserem Motto, als Stärke, da Spannung und Gegensätzlichkeiten weiter bereichern.

Unsere Partner & Sponsoren

seekult

So finden sie zu uns

Aufgrund der Sanierung der Glärnischsstraße, muss das Festival über die Hochstraßen angefahren werden. Die Umleitung, wie sie auf der Karte bereits zusehen ist, wird gut ausgeschildert sein. Wir sehen uns am Fallenbrunnen 17.